Historischer Bibliothekssaal

In den Kongregationssaal wurden die wertvollen Bibliotheksregale des säkularisierten Zisterzienserklosters Kaisheim eingebaut. Sie waren mit Fuhrwerken über Donauwörth zur Donau und auf drei Schiffen nach Neuburg transportiert worden.

Bei der umfassenden Renovierung des Gebäudes und des Bibliotheksgestühls, welche die Stadt Neuburg in den Jahren 1975 ‑ 1984 mit staatlicher Unterstützung durchführte, konnte auch ein Teil der Deckenfresken freigelegt werden. Dieser Zyklus zeigt Szenen aus dem Leben des Hl. Martin.

Historischer Bibliothekssaal
Historischer Bibliothekssaal