Elektronische Zeitschriftenbibliothek EZB

Via EZB haben Sie Zugang zu über 31.000 frei zugänglichen E-Journals.

Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek EZB wurde im Rahmen eines Projektes von der Universitätsbibliothek Regensburg in Kooperation mit der Bibliothek der Technischen Universität München entwickelt und erfährt laufende Weiterentwicklung. Die Titel werden kooperativ gesammelt und die Daten gemeinsam in einer zentralen Datenbank gepflegt. Für jede teilnehmende Einrichtung wird ein auf ihre lokalen Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot an elektronischen Zeitschriften erzeugt. Jede beteiligte Institution kann ihre lizenzierten Zeitschriften eigenständig verwalten und eigene Benutzerhinweise integrieren. Abonnierte Volltextzeitschriften können zusammen mit frei zugänglichen E-Journals in einer einheitlichen Oberfläche angeboten werden.

Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek bietet einen schnellen, strukturierten und einheitlichen Zugang zu wissenschaftlichen Volltextzeitschriften. Die an der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek beteiligten Einrichtungen bieten ihren Benutzern zusätzlich den Zugriff auf die Volltexte der von ihnen abonnierten E-Journals.

Quelle: EZB

Zugang zur EZB

Über folgende Zugänge können Sie die Funktionen des DBIS nutzen:

Um im externen Zugang die Dienste nutzen zu können, müssen Sie sich nach der Zugangs-Authentifizierung noch einmal als Benutzer anmelden.

Erläuterungen

Freier Zugang

Jeder, der über einen Computer mit Internetzugang verfügt, kann die Portale der digitalen Bibliothek ohne Authentifizierung besuchen und mit eingeschränkten Funktionen nutzen:

In unserem Online-Bibliothekskatalog OPAC kann nur nach Literatur und E-Medien recherchiert werden. Bestellungen und der Zugriff auf lizenzierte E‑Medien sind nicht möglich.

Im Datenbank-Infosystem DBIS kann nur ...

In der Zeitschriftenbibliothek EZB kann nur ...

Über den Freien Zugang können nur folgende E‑Papers online gelesen werden:

  • Neuburg extra
  • Schrobenhausener Anzeiger

Nicht gelesen werden können der Donaukurier Ausgabe Neuburg, die Neuburger Rundschau, die Schrobenhausener Zeitung und die Süddeutsche Zeitung.

Unsere Suchmaschine PRIMO ist stets frei verfügbar. Für die weitere Verwendung der Suchergebnisse müssen sie sich je nach angebotenem Portal ggf. als registrierter Bebliotheksbenutzer anmelden.

Externer Zugang

Sie befinden sich außerhalb unserer Bibliothek, verfügen jedoch über einen Computer mit Internetzugang. Dann können Sie sich in den Portale der digitalen Bibliothek mit Ihren Zugangsdaten als registrierter Bibliotheksbenutzer authentifizieren, um weitere Online-Angebote zu nutzen:

In unserem Online-Bibliothekskatalog OPAC können Sie folgende Funktionen nutzen:

  • Recherche nach Literatur und E-Medien
  • Bestellungen (Ausleihe und Fernleihe)
  • Zugriff auf lizenzierte E-Medien
  • Zugriff auf Ihr Benutzerkonto

Im Datenbank-Infosystem DBIS kann nur ...

In der Zeitschriftenbibliothek EZB kann nur ...

Über den externen Zugang können folgende E‑Papers online gelesen werden:

  • Donaukurier Ausgabe Neuburg
  • Neuburg extra
  • Neuburger Rundschau
  • Schrobenhausener Anzeiger
  • Schrobenhausener Zeitung

Nicht gelesen werden kann die Süddeutsche Zeitung.

Unsere Suchmaschine PRIMO ist stets frei verfügbar. Für die weitere Verwendung der Suchergebnisse müssen sie sich je nach angebotenem Portal ggf. als registrierter Bibliotheksbenutzer anmelden.

Interner Zugang

Verwenden Sie den internen Zugang, wenn Sie sich an einem Computer in unserer Bibliothek befinden. Um alle Funktionen nutzen zu können, müssen Sie sich auch hier als registrierter Bibliotheksbenutzer anmelden.

Wichtiger Hinweis:
Verwenden Sie den internen Zugang NICHT außerhalb der Bibliothek, sondern den eigens dafür vorgesehenen externen Zugang, da Sie sonst keinen vollen Zugriff auf unsere Angebote haben.

In unserem Online-Bibliothekskatalog OPAC können Sie folgende Funktionen nutzen:

  • Recherche nach Literatur und E-Medien
  • Bestellungen (Ausleihe und Fernleihe)
  • Zugriff auf lizenzierte E-Medien
  • Zugriff auf Ihr Benutzerkonto

Im Datenbank-Infosystem DBIS kann nur ...

In der Zeitschriftenbibliothek EZB kann nur ...

Über den externen Zugang können folgende E‑Papers online gelesen werden:

  • Donaukurier Ausgabe Neuburg
  • Neuburg extra
  • Neuburger Rundschau
  • Schrobenhausener Anzeiger
  • Schrobenhausener Zeitung
  • Süddeutsche Zeitung

Unsere Suchmaschine PRIMO ist stets frei verfügbar. Für die weitere Verwendung der Suchergebnisse müssen sie sich je nach angebotenem Portal ggf. als registrierter Bibliotheksbenutzer anmelden.

E-Tutorials

So funktioniert die EZB

Anschaulich und leicht verständlich erklären wir in kurzen Videoclips die Benutzung des Elektronischen Zeitschriftenbibliothek. Um den Kommentar zu den E-Tutorials anhören zu können, aktivieren Sie bitte die Audiooptionen an Ihrem Rechner.

Zugang erhalten

Holen Sie sich einen kostenlosen Bibliotheks-Ausweis, wenn Sie in der Region wohnen:

Bibliotheksbenutzer registrieren